Suche

Novalishaus

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinschaft Altenschlirf.

zur anmeldung

Schlechtenwegener Schmuckstück: das Novalishaus

Das Novalishaus ist seit 2009 die Heimat einer Wohngruppe der Gemeinschaft Altenschlirf. Der Vorbesitzer hatte das schöne alte Bauernhaus zu einem Seminarhaus umgebaut, für die Gemeinschaft wurde es nochmals bedarfsgerecht umgestaltet. Derzeit leben dort sechs Menschen mit Hilfebedarf, seit 2012 ist Sabine Drewsen die Hausverantwortliche. Davor hatten Maria Schild bzw. die Familie Marschall diese Aufgabe.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses benötigen eine eher enge Begleitung, deshalb ist die Wohnform die einer klassischen Hausgemeinschaft. Dennoch bieten die einzelnen Räume viel Gestaltungsspielraum – der sehr unterschiedlich genutzt wird! „Mein Zimmer finde ich am schönsten. Dort habe ich auch über hundert Feuerwehrautos“, berichtet Torsten. Auch Isabel mag ihr Zimmer besonders gern: „Mir gefällt mein Zimmer am besten, weil da alle meine Bilder hängen.“

Zwei Wochenenden im Monat verbringen alle gemütlich zu Hause, an den anderen Wochenenden unternehmen sie Ausflüge. Die Bewohner besuchen zusammen Konzerte, feiern die Jahresfeste und pflegen ihren großen Garten, in dem Blumen, Obst und Gemüse wachsen. Ein schöner Sonnenplatz lädt zum Sitzen ein. Und an heißen Tagen bietet das Innenhöfchen einen schattigen Rückzugsort.