Suche

Georgshaus

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinschaft Altenschlirf.

zur anmeldung

„Resthofidylle“: das Georgshaus

Das Georgshaus ist ein Bauernhaus aus der Zeit um 1900, seit 1994 beherbergt es eine Hausgemeinschaft der Gemeinschaft Altenschlirf. Derzeit leben hier zehn Menschen mit Hilfebedarf mit Kathleen Daniela Groh zusammen, die seit Dezember 1996 Hausverantwortliche ist.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Georgshauses nennen ihr Anwesen „Resthofidylle“. Diese bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich an der Gestaltung des Zusammenlebens und der Pflege und Ausgestaltung von Haus und Hof zu beteiligen. Die Hausgemeinschaft bewirtschaftet einen großen Garten, hält Schafe und hat eine weiße Hauskatze. Alle Bewohner arbeiten in Werkstätten der Gemeinschaft.

Das Zusammenleben in Gemeinschaft gibt Sicherheit, die Vielgestaltigkeit des Anwesens bietet zahlreiche Gestaltungsräume. Für einen Bewohner im Rollstuhl wurde ein barrierefreies Zimmer und ein entsprechendes Bad eingerichtet. Beim Umbau und Ausbau der hofeigenen Scheune wurde darauf geachtet, dass dort bei Bedarf auch andere Wohnformen, etwa eine eigenständige Wohngemeinschaft oder kleinere Wohnungseinheiten möglich wären. Auch dort gibt es ein barrierefreies Zimmer mit Bad.