Suche

Unterstützen

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinschaft Altenschlirf.

jetzt anmelden

Werden Sie Möglichmacher!

Seit über 30 Jahren gestalten wir mit der Gemeinschaft Altenschlirf eine Umgebung, in der Menschen mit und ohne Behinderung miteinander leben und arbeiten. Einen Ort, an dem jeder Einzelne seine Stärken entfalten kann, an dem aber auch die individuellen Schwächen aller Bewohnerinnen und Bewohner mitgetragen werden. Damit leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe und ermöglichen Menschen mit Hilfebedarf gesellschaftliche Teilhabe.

Diese Arbeit ist auf Unterstützung von außen angewiesen. Viele wichtige Anliegen sind aus dem laufenden Etat nicht zu finanzieren – seien es dringende Baumaßnahmen, herausragende kulturelle Angebote oder auch engagierte Hilfe in Einzelfällen, etwa bei Bewohnerinnen und Bewohnern, die keine Angehörigen mehr haben.

Immer wieder entstehen neue Ideen, wie unsere Arbeit noch besser werden kann. Manchmal tauchen auch neue Notwendigkeiten und Herausforderungen auf, die nach Lösungen rufen. Ob als Kuhpatin, die den Betrieb unseres neuen Freilaufstalls unterstützt, ob als Unterstützer des Förderkreises, der einen neuen Bus bezuschusst, oder als Zustifterin der Gabriel-Stiftung, die den Lebensabend von Menschen mit Hilfebedarf absichert: Ihre Spenden schaffen Zukunft!

Wenn Sie Fragen zu den Projekten unserer Gemeinschaft haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Ulrike Härtel
Tel. 06647 9606-104
E-Mail:

Spendenkonto der Gemeinschaft Altenschlirf

Spar- und Darlehenskasse Stockhausen
Gemeinschaft Altenschlirf
Konto 2402
BLZ 519 615 15
IBAN DE03 5196 1515 0000 0024 02
BIC GENODE51HSH

Spenden Sie jetzt direkt an die Gemeinschaft Altenschlirf e. V.

Ihre Spende schafft Zukunft

  • Im Herbst 2012 konnte die Gemeinschaft Altenschlirf den neuen Freilaufstall einweihen – möglich war dies durch das Engagement zahlreicher „Kuhpaten“. Die Idee dahinter: Privatpersonen oder Firmen übernehmen eine solche Patenschaft für jeweils ein Jahr und unterstützen mit einem Euro pro Tag den aufwendigen Umbau sowie den Betrieb des Stalles. Erfreulicherweise haben viele Paten ihr Engagement verlängert und tragen auf diese Weise nachhaltig zur Weiterentwicklung der Gemeinschaft bei. mehr erfahren
  • Ein besonderes Neubau-Vorhaben der Gemeinschaft Altenschlirf nimmt Gestalt an: Im Laufe des Jahres 2017 soll der Startschuss für den Bau des Magda-Hummel-Hauses fallen. Neben 16 barrierefreien Plätzen für Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf sollen im gleichen Haus auch Räume für ein Tagesstrukturangebot ihren Platz finden. Denn wir wollen eine Gemeinschaft für alle sein: für Junge und Alte – und auch für Menschen, die eine intensivere Unterstützung und Pflege benötigen. Die Finanzierung des Neubaus und der Grundausstattung des Hauses wird größtenteils durch die Investitionsbeiträge des Landeswohlfahrtsverbandes gesichert. Um dem hohen Anspruch unserer Gemeinschaft an die sozialtherapeutische Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden, brauchen wir jedoch Ihre Unterstützung: Ihre Spenden verschaffen uns finanzielle Freiräume, um unseren ganzheitlichen, umfassenden sozialtherapeutischen Ansatz auch in diesem Haus verwirklichen und mehr als die gesetzlich vorgesehene „Basisversorgung“ leisten zu können. mehr erfahren

Ich möchte eine Spendenquittung erhalten


Die Gemeinschaft für Heilpädagogik und Sozialtherapie e.V. erhebt u. verarbeitet die Daten zur Bearbeitung Ihrer Spende sowie zum postalischen Versand einer Zuwendungsbescheinigung.
Mit Klick auf die Schaltfläche "Jetzt spenden" werden Sie zum Bezahlprozess, durchgeführt durch die CardProcess GmbH, Wachhausstraße 4 in 76227 Karlsruhe, weitergeleitet. Nachdem Sie einen Betrag erfolgreich gespendet haben, erhalten Sie automatisch per E-Mail eine Bestätigung des Spendenauftrags an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.