Gemeinschaft Alternschlirf
Im Browser ansehen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
-
nun ist schon wieder einige Zeit seit unserem letzten Newsletter vergangen – höchste Zeit, Ihnen zum Ende des Jahres noch einmal ein paar Zeilen zu schicken! Auch wenn wegen des November-Lockdowns erneut so manche Veranstaltung ausgefallen ist, ist doch einiges passiert. So konnten Ende Oktober endlich die ersten Bewohnerinnen und Bewohner ihre Zimmer im Magda-Hummel-Haus beziehen und auch die Kontiki-Gruppe ist in den neuen Räumen vor Anker gegangen. In Altenschlirf wurde die neue Fußgängerbrücke über die Altefell fertiggestellt, so dass es wieder eine gute Verbindung zwischen dem Gelände der Gemeinschaft und dem Ortskern gibt. Noch vor den neuerlichen Corona-Einschränkungen war außerdem im Oktober der tegut-Geschäftsführer Thomas Gutberlet zu Gast und berichtete in einem Vortrag über seine Arbeit und den Austausch mit Landwirten, Herstellern und Kunden.
-
In den letzten Wochen haben wir zudem wie immer um diese Zeit einen weiteren „Altenschlirfer Brief“ produziert. Unsere Jahresbroschüre mit spannenden Einblicken in das Leben in der Gemeinschaft ist online auf unserer Website und kann mit klick auf den Link: Altenschlirfer Brief 2020 als PDF heruntergeladen werden. Gerne senden wir Ihnen ein gedrucktes Exemplar zu und nehmen Sie in den Verteiler auf. Kontakt:
-
So bleibt mir, Ihnen – auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen – einen guten Jahresausklang zu wünschen, ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2021!
-
Mit herzlichen Grüßen aus der Gemeinschaft Altenschlirf
Ulrike Härtel

Gelungener Brückenschlag
Neue Verbindung über die Altefeld bei Altenschlirf steht / Anbindung an Gemeinschaft Altenschlirf „Was lange währt, wird endlich gut“, verkündete der Altenschlirfer Ortsvorsteher Gerhard Weiß jetzt beim Anblick der neuen Brücke über die Altefeld, die eine bessere fußläufige Verbindung zwischen dem Areal der Gemeinschaft Altenschlirf und dem eigentlichen Ortskern garantiert. Hier gab es in der Vergangenheit schon eine Holzbrücke über das Gewässer, doch der Zahn der Zeit hatte seine sichtbaren Spuren hinterlassen, und ein Neubau musste her.
Ganzen Beitrag lesen
 
Vortrag von Thomas Gutberlet
Es ist immer etwas Besonderes, wenn ein Mensch aus seiner reichhaltigen praktischen Erfahrung heraus spricht. So war es für die vielen Zuhörer der Gemeinschaft eine besondere Freude, am Freitagabend den Worten von Thomas Gutberlet zu lauschen. Er ist Geschäftsführer bei Tegut und hat sein Handwerk, den Handel, quasi von der Pike auf gelernt. Inzwischen ist er für ca. 250 Filialen in Mitteldeutschland zuständig und koordiniert die feinsinnigen Abläufe, die täglich dafür sorgen, dass tausende von Menschen rechtzeitig und ausreichend mit guten Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs versorgt sind.
Ganzen Beitrag lesen
 
Vom Newsletter abmelden
Zur Website   6x6x1   Impressum