Suche

Eisinger Theaterwerkstatt zu Besuch in Altenschlirf

09 Jul 2023

Eisinger Theaterwerkstatt zu Besuch in Altenschlirf

Am 9. Juli 2023 war die Theaterwerkstatt Eisingen zu einem Gastspiel mit dem Stück „Alles im Fluss“ bei uns im Wilhelm-Meister-Saal. Die Schauspieler:innen erzählten eine fabelhafte Geschichte über den Main und seinen Flussgott Moenus, der an seinen Flussgeistern wunderbare Wandlungen erlebt. Diese Flussgeister verwandeln sich vor den Augen der Zuschauer:innen nacheinander in Tiergestalten und durchleben menschliche Gefühle und Beziehungen. Obwohl kein einziges Wort gesprochen wurde, wurden wir reich beschenkt mit eindrücklichen Bildern. Eigens für das Theaterstück komponierte Musik untermalte die Szenen. Das entschleunigte Spiel der Schauspieler:innen begeisterte in der Vielfalt der Darstellungen von Tierqualitäten: Zu sehen waren ein schöner Schwan, eine lustige Libelle, ein hungriger Kormoran, eine kämpferische Seespinne, und eine empfindliche Muschel. Der Flussgott Moenus findet in der Flussgöttin Moena eine liebe Gefährtin, die jedes Tier nach der Verwandlung segnet. So ging es im übertragenen Sinne um die „Verwandlung“ in Form von „Erwachsenwerden“ und darum, seinen Platz in der Welt zu finden. Manche waren so beeindruckt, dass sie nochmal nach Hause gelaufen sind, um eine CD mit der Musik kaufen zu können!

Die Theaterwerkstatt Eisingen hat, unter der Regie von Theaterpädagogin Ann-Kathrin Beyersdorfer und einem fleißigen Team hinter den Kulissen, bei uns ihre Abschiedsvorstellung gespielt. Das Theater-Ensemble mit Assistenzbedarf hat in den letzten Jahren 18 verschiedene Stücke auf die Bühne gebracht. Wir wünschen den leidenschaftlichen Schauspieler:innen, dass sich bald ein:e Nachfolger:in für die wunderbare Arbeit von Frau Beyersdorfer findet, die in den letzten 16 Jahren das Ensemble begleitet hat. Denn alle waren sich einig: So schön bunt, zauberhaft, lustig und anregend: Ihr könnt gerne wiederkommen!

Von Darja Seeger

Zurück zur Übersicht