Suche

News

STOCKHAUSEN. Im Schlosspark von Stockhausen gleich neben den Gebäuden der Fachschule für Heilerziehungspflege am Campus entsteht das Magda-Hummel-Haus. Fast 300 Mitarbeiter und Angehörige der Gemeinschaft Altenschlirf feierten statt des üblichen gemeinsamen Wochenbeginns diesmal den ersten Spatenstich für eine Gesamtinvestition von rund 4,8 Millionen Euro.

Ganzen Beitrag lesen

Am Sonntag den 13.Mai fuhr ich zum ersten Mal mit Melanie Urbahn, Ralf Hasche, Jan Betz und Jean-Philipp Wiemer zu den “Special Olympics” nach Kiel, größten deutschen Sportveranstaltung für Menschen mit Behinderung.

Bei den “Special Olympics 2018” traten Menschen aus 16 Bundesländer in 18 Disziplinen an: Reiten/Voltigieren, Kanu, Volleyball, Tischtennis, Schwimmen, Leichtathletik, Fußball, Golf, Bowling, Judo, Kraft-DreiKampf – Gewichtheben, Radfahren, Rollerskating, Basketball, Handball, Tennis, Badminton und sogar dieses Mal auch Segeln.

Ganzen Beitrag lesen

Am 12. Mai fand bereits zum 7. Mal in Folge das Charity-Golfturnier der Gabriel Stiftung auf dem Golfplatz Altenstadt statt. Bei bestem Frühsommerwetter trafen sich über 90 Teilnehmer zu dem von Heinz Löbert, Vorsitzendem der Gabriel-Stiftung, organisierten Wohltätigkeitsturnier, dessen Erlöse der Gabriel Stiftung zugutekommen. Die Gabriel Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht die Gemeinschaft Altenschlirf insbesondere in der Versorgung älter werdender Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen.

Ganzen Beitrag lesen

Unter dem Titel „Umsetzung des Bundesteilhabegesetz in Hessen“ hat sich der Hessische Städtetag mit Datum vom 24.01.2018 erneut vehement für eine dezentrale Erfüllung der Aufgaben nach dem Neunten und Zwölften Sozialgesetzbuch durch die Kommunen auf örtlicher Ebene ausgesprochen.

Ganzen Beitrag lesen

STOCKHAUSEN – Bewohner der Gemeinschaft Altenschlirf, die mit zunehmendem Alter auch einen höheren Pflegebedarf haben, sollen künftig in einem eigenen Haus leben und dort umfassend betreut werden können.

Gebaut ist es noch nicht, aber einen Namen hat es bereits: “Magda-Hummel-Haus”. Benannt ist es nach einer der Gründerinnen der Gemeinschaft Altenschlirf, die einst die Michaelschule in Frankfurt leitete, aus der heraus in den 80er Jahren das Konzept und die Lebensform entstanden waren. “Magda Hummel lebte bis zu ihrem Tod in der Gemeinschaft, die ihr viel zu verdanken hat”, berichtet Markus Fischer, der als Architekt und Mitglied der Geschäftsleitung das besondere Neubau-Vorhaben vorstellt.

von Claudia Kempf, Lauterbacher Anzeiger vom 6.5.2018

Ganzen Beitrag lesen

«12345678910»...»»Seite: 5 von 17