Suche

News

Biodynamisch in all seinen Facetten konnten die Bäcker der Demeter-Fachgruppe bei ihrem Jahrestreffen in der Gemeinschaft Altenschlirf hautnah erleben. Seit über dreißig Jahren bietet dieses Projekt im Vogelsberg Wohn- und Arbeitsraum für Menschen mit und ohne Behinderung. Inzwischen arbeiten rund 340 Männer und Frauen an drei Standorten in den benachbarten Dörfern Altenschlirf, Schlechtenwegen und Stockhausen zusammen. 16 Hausgemeinschaften bieten rund 140 erwachsenen Menschen mit Hilfebedarf eine Heimat. 13 Werkstätten, darunter biologisch-dynamische Landwirtschaft, eine Bäckerei und eine Holzwerkstatt, ermöglichen die aktive Teilhabe am Arbeitsleben. Zahlreiche kulturelle Bildungsangebote und künstlerische Kurse unterstützen die Bewohner dabei, einen Ausdruck für ihr eigenes Erleben und Empfinden zu erkunden.

Ganzen Beitrag lesen

17 Apr 2015

Lehrling des Monats

Die Handwerkskammer Wiesbaden, die in ihrem Kammerbezirk 25.500 Handwerksbetriebe und deren 10.000 Auszubildende betreut, ehrt seit 1999 monatlich Auszubildende, die durch außergewöhnlich gute Leistungen auffallen, als qualifizierten Nachwuchs im Handwerk. Die „Auswahlkriterien“ dabei sind unter anderem Verantwortungsgefühl, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, aber auch Berufsschulnoten und Fachkompetenz. Jetzt stand mit dem 23-jährigen Joachim Marschall ein Lehrling des Bäckerhandwerkes im Mittelpunkt, der im Rahmen einer Feierstunde in der Altenschlirfer zertifizierten Demeter- Bäckerei der Gemeinschaft für Heilpädagogik und Sozialtherapie zum „Lehrling des Monats April“ ausgezeichnet wurde.

Ganzen Beitrag lesen

ALTENSCHLIRF (gst). Zu einem Tag der Begegnung wurde der gestrige „Tag der Deutschen Einheit“ in der Gemeinschaft Altenschlirf. Dort lebende Menschen trafen mit Menschen aus der Region zusammen, die zahlreich den Weg in die Einrichtung fanden. Sie konnten dabei das Leben der rund 340 Menschen mit und ohne Hilfebedarf in Ausschnitten kennenlernen, sowohl den privaten Bereich als auch das Arbeitsleben.

Ganzen Beitrag lesen

28 Jun 2014

Johannimarkt 2014

Das Angebot ist gewohnt vielfältig: Zahlreiche Kunsthandwerker aus der Region präsentieren Schönes und Nützliches aus Holz, Leder, Wolle oder Keramik. Kleidung aus Naturmaterialien, Schmuck und Filzprodukte oder sommerliche Windspiele werden ebenso angeboten wie dekorative Birkenrindendosen, handgemachte Seifen oder Steinfurther Rosen. An weiteren Ständen warten Bücher, Spiele, Glasperlen, Mineralien und handgeflochtene Körbe auf kleine und große Besucher. Die Werkstätten der Gemeinschaft verkaufen unter anderem handgefertigte Kerzen in allen Farben des Regenbogens, formschöne Holzartikel wie Tabletts oder Brettchen sowie Kräuter- und Gewürzpflanzen. Mit einem besonderen Highlight wartet in diesem Jahr die Wollwerkstatt auf: Beim Teppichbazar darf gehandelt und gefeilscht werden, was das Zeug hält – zahlreiche kunstvolle Knüpfteppiche sollen den Besitzer wechseln.

Ganzen Beitrag lesen

Birgit Kömpel(MdB), Thorsten Schäfer-Gümbel(Vorsitzende der SPD in Hessen) und Swen Bastian

Unter dem Motto „Europa ist näher als man denkt” informierte sich der SPD Landes- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel im Rahmen seiner Tour zum Europa-Wahlkampf am Samstagvormittag den tegut-Lädchen für alles im herbsteiner Stadtteil Stockhausen.

Ganzen Beitrag lesen

««...«17181920212223242526»Seite: 25 von 26