Suche

News

Nach dem Gespräch im ehemaligen Pförtnerhaus in Stockhausen (v. l.): Christian Bachmann (Geschäftsleitung Werkstätten), Markus Fischer (Geschäftsleitung Allg. Dienste, Bauen und Fundraising), Tobias Raedler (Geschäftsleitung Wohnbereich), Landrat Manfred Görig und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak. Foto: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis Landrat und Vizelandrat zu Gast in Stockhausen

Es war ein intensiver Austausch mit der Geschäftsleitung der Gemeinschaft Altenschlirf. „Was Sie hier praktizieren ist tatsächlich gelebte Inklusion“, kommentierte Landrat Manfred Görig. Er war als zuständiger Sozialdezernent gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak der Einladung von Geschäftsleiter Tobias Raedler nach Stockhausen gefolgt, um sich die Einrichtung der Eingliederungshilfe anzuschauen und aktuelle Themen zu besprechen. Diese waren neben dem kürzlich verabschiedeten Bundesteilhabegesetz und dessen Folgen auch die hausärztliche Versorgung, neue Pläne der Gemeinschaft und auch der ÖPNV.

Ganzen Beitrag lesen

Fachverbände übergeben Kernforderungen zum Bundesteilhabegesetz – 5.000 Menschen mit und ohne Behinderung bei Kundgebung vor dem Reichstag Berlin, 07.11.2016 – Am heutigen Montag, dem 7. November 2016, haben drei Fachverbände für Menschen mit Behinderung – Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB), Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen (Anthropoi BV) sowie Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie (CBP) – bei einer Kundgebung unter dem Motto „TEILHABE – jetzt erst Recht!“ ihre Kernforderungen zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) an die Politik übergeben.

Ganzen Beitrag lesen

Am Samstag den 16.10.2016 feiert das tegut…Lädchen in Stockhausen sein fünfjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es für die Kunden einige Jubiläumsangebote und -aktionen, darunter Spezialitäten vom Grill der Fleischerei Günther sowie heiße Pizza Margherita vom Landwirt Michael Rath.

Ganzen Beitrag lesen

Ungebrochen ist die Faszination, die die Gemeinschaft Altenschlirf auf viele Menschen ausübt. Nur so kann der neuerliche Erfolg vom “Tag der offenen Tür” erklärt werden. Einmal im Jahr öffnen die Werkstätten beziehungsweise die Landwirtschaft ihre Pforten, damit die Bevölkerung sich ein Bild darüber machen kann, was am Standort Altenschlirf für Menschen mit Behinderung getan beziehungsweise wie ihre Teilhabe am Berufsleben gestaltet wird.

Ganzen Beitrag lesen

Nach langem Warten konnten wir am Freitag, den 23. September, endlich die Dokumentation über das Faust-Projekt sehen. Die Premiere fand im Lauterbacher Lichtspielhaus statt.

Die erste Aufführung war für die Mitspieler und Mithelfer reserviert, gleich im Anschluss konnten auch die anderen aus der Gemeinschaft den Film sehen. Am darauffolgenden Samstag gab es noch eine öffentliche Aufführung. Es war schon ein besonderes Erlebnis, bekannte Gesichter auf der Leinwand zu sehen. Dafür danken wir auch dem Lichtspielhausbetreibern, das Popcorn hat geschmeckt, aber das Beste war trotzdem der Film.

Ganzen Beitrag lesen

««...«11121314151617181920»Seite: 16 von 20