Suche

News

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinschaft Altenschlirf.

zur anmeldung

Planeten- und Sinnes wirken in den inneren Organen.

Die Fortbildung begann mit einem Vortrag über die die unterschiedlichen Qualitäten der verschiedenen Planeten. Mit Verweis auf Steiners Vortragszyklus „Eine okkulte Physiologie“ (GA 128) ging Hr. Dr. Scheurle explizit auch auf die jeweils korrespondierenden Kräfte in der menschlichen Physis, in den Organen, ein.

Ganzen Beitrag lesen

. Der “Tag der Deutschen Einheit” ist immer auch der Tag, an dem die Gemeinschaft Altenschlirf mit ihren Einrichtungen am Standort Altenschlirf ihre Türen und Tore öffnet, um zu zeigen, wie Menschen mit Behinderungen oder ihre Betreuer gemeinsam leben und arbeiten. Denn die Einrichtung ist nicht nur Wohnstätte sondern gleichzeitig auch Arbeitsstätte und Teil von Altenschlirf geworden und ermöglicht somit Teilhabe am Alltagsleben. “Schauen, Begegnen, Mitmachen” stand als mögliches Motto über dem Tag, wo es nicht nur Informationen sondern auch Gelegenheit zum Wiedersehen beziehungsweise Neu-Kennenlernen gab.

Ganzen Beitrag lesen

Weltweite Solidarität mit waldorfpädagogischen Einrichtungen – diese Idee steckt hinter dem Waldorf One World-, kurz WOW-Day. In diesem Jahr machte erstmals auch die Gemeinschaft Altenschlirf beim WOW-Day mit: Alle Produkte, die am Michaeli-Tag, also dem 29. September, in den Altenschlirfer Werkstätten hergestellt wurden, wurden am Tag der offenen Tür am 3. Oktober in einer Tombola verlost.

Ganzen Beitrag lesen

„Man hätte sagen können, gut, die geladenen Gäste bringen Geschenke mit. Aber die gefühlt 500 Blumensträuße wandern dann auch irgendwann auf den Kompost. Also haben wir uns für gemeinnützige Projekte entschieden, zumal wir an denen auch selbst mitgewirkt haben“, so erklärte Firmenchef Christoph Sachs, wie die Idee aufkam, aus Anlass des Jubiläums zum 125-jährigen Bestehen der Firma Baudekoration Sachs um Spenden zugunsten sozialer Projekte zu bitten.

Ganzen Beitrag lesen

HERBSTEIN – Altenschlirf. „Was macht eigentlich ein Bürgermeister?“ – „Die Straßen in der Nähe der Mehrzweckhalle in Stockhausen sind zu dunkel.“ – „Wo bekommt eine Kommune eigentlich ihr Geld her?“ – „Die Autos in Altenschlirf und Stockhausen fahren viel zu schnell. Was kann man da tun?“ Diesen und vielen anderen Fragen stellten sich jetzt die beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl Herbsteins bei einer Podiumsdiskussion in der Gemeinschaft Altenschlirf: Amtsinhaber Bernhard Ziegler (parteilos) und Herausforderer Michael Ruhl (CDU).

Ganzen Beitrag lesen

««...«6789101112131415»...»»Seite: 11 von 19