Suche

Golf Turnier zu Gunsten des Magda-Hummel-Haus

Newsletter

Sie wollen auf dem laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinschaft Altenschlirf.

zur anmeldung
10 Jun 2017

Golf Turnier zu Gunsten des Magda-Hummel-Haus

Golf Turnier zu Gunsten des Magda-Hummel-Hauses

Am Samstag den 10. Juni 2017 haben sich rund 90 golfbegeistere Menschen zusammengefunden, um auf der Golfanlage in Altenstadt ein Wohltätigkeitsgolfturnier der Gabriel-Stiftung zu Gunsten des Magda-Hummel-Hauses zu spielen.

Das Neubau-Vorhaben der Gemeinschaft Altenschlirf nimmt nun Gestalt an: Im Laufe des Jahres 2017 soll der Startschuss für den Bau des Magda-Hummel-Hauses fallen. Neben 16 barrierefreien Plätzen für Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf sollen im gleichen Haus auch Räume für ein Tagesstrukturangebot ihren Platz finden.

Die Finanzierung des Neubaus und der Grundausstattung des Hauses wird größtenteils durch die Investitionsbeiträge des Landeswohlfahrtsverbandes gesichert. Um dem hohen Anspruch unserer Gemeinschaft an die sozialtherapeutische Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden, brauchen wir jedoch Unterstützung.

Projekte wie das Wohltätigkeitsgolfturnier verschaffen uns finanzielle Freiräume, um unseren ganzheitlichen, umfassenden sozialtherapeutischen Ansatz auch in diesem Haus verwirklichen und mehr als die gesetzlich vorgesehene „Basisversorgung“ leisten zu können.

Bei strahlendem Sonnenschein und gut auszuhaltenden Temperaturen wurden tolle Ergebnisse gespielt. Sieger der Runde waren wie im letzten Jahr Florian Münch und Patrick Hartmann mit überragenden 39 Bruttopunkten. Auch dieTombola mit rund 200 Sachpreisen war sehr schnell ausverkauft und alle haben sich über die schönen Preise gefreut.

Die Gemeinschaft Altenschlirf war mit sieben Menschen vertreten; und waren eingeladen,an einer Trainingsstunde teilzunehmen. An einem Stand wurden Produkte der Gemeinschaft ausgestellt und auch verkauft. So wurden rund 35 Portionen Käse „an den Mann/Frau” gebracht! Zu guter Letzt und nach einem Kassensturz konnten wir ein sehr schönes Ergebnis präsentieren: Alles in allem blieben über 7 .300,— € übrig !
In einer Vorstandssitzung der Stiftung wurde im Anschluss vereinbart, dieses Geld für die Einrichtung des Gemeinschaftsraumes im neu entstehenden “Magda-Hummel-Haus” zu verwenden.

Zurück zur Übersicht